5 Wege & Gründe,  Dein inneres Licht zum Strahlen zu bringen

5 Wege & Gründe, Dein inneres Licht zum Strahlen zu bringen

 (…und warum das so wichtig ist)

Wie fühlt sich das an, wenn Du strahlend bist ?
Wie fühlst Du Dich in solchen Momenten ?
Was verbindest Du damit ?

Bei mir fühlt sich das gut an, wenn ich strahle. Ich fühle mich dann eins mit mir selbst und meiner Umgebung. In solchen Momenten können wir die Ganzheit des Seins spüren.

Dann erkennen wir das Große und Ganze mit unserem Herzen.

Früher oder später, meistens eher früher als später, schiebt sich der Verstand dazwischen und es ist erstmal vorbei mit der Einheit.

Das ist keineswegs böse gemeint. Immerhin ist der Verstand da, um zu verstehen, zu analysieren und einzuordnen. Alles an sich gut und richtig für die materielle Welt, in der wir leben.

Doch wer dem Verstand die alleinige Herrschaft über das eigene Dasein überlässt, der wird sich zunehmend allein und verloren fühlen.

Zu alldem fördert die westliche Kultur mit dem bestehenden Schulsystem eher die Ausbildung der linken Gehirnhälfte, die für rationale Analyse und kühle Berechnung zuständig ist.

An seinem Platz ist der Verstand ein nützliches Werkzeug.

Am obersten Platz des Befehlshabers über das gesamte Sein wird er schnell zum Tyrann, der die Herrschaft des Herzens unterbindet und wegrationalisiert.

Wenn wir ein dauerhaft und nachhaltig funktionierendes, gesundes System erhalten und erlangen wollen, dann ist es wichtig zu erkennen, dass zwar der Verstand der ausführende General sein mag, doch das Herz der König ist !

Was bedeutet das nun für unser tägliches Leben ?

Das bedeutet, daß wir eine ganz andere, umfassende Perspektive und Weite in unserem Dasein erleben, wenn wir unserem Herzen ganz bewusst die Führung über unser Dasein übergeben !

In einem gesunden Herzen, das frei und lebendig ist, fließen Energien göttlichen Ursprungs, die den Kern allen Seins ausmachen.

Wenn also das Herz von diesen hohen Energien durchströmt wird und in diesem reinen, aktiven Zustand die Herrschaft über das Leben erhält (wie es vorgesehen ist), dann erhalten wir als Menschen selbst Zugang zu diesen göttlichen Energien über unser Herz.

Dann fliesst die ursprüngliche hohe Energie des Daseins durch unser System und erhält uns lebendig, harmonisch und gesund, ohne vom Verstand eingeschränkt, analysiert oder blockiert zu werden.

Das kennen wir eben aus solchen Momenten des Strahlens.

Ist es wünschenswert, diesen Zustand halten zu können ?

Wenn Du diese Frage klar mit JA beantworten kannst, finden wir uns hier auf einer Wellenlänge wieder. Dann lies den Artikel bitte gründlich und setze vor allem um, was Du weißt !

  1. Dein inneres Strahlen schlägt sich im Außen wieder und Du strahlst. Ein strahlender Mensch ist immer schön, ohne auf äußere Hilfsmittel angewiesen zu sein!

  2. Dein inneres Strahlen verbindet Dich mit der Quelle allen Seins und mit Deinem eigenen göttlichen Ursprung. In dieser Verbundenheit bist Du frei, lebendig, stark und wahrhaftig.

  3. Dein inneres Strahlen verhilft Dir zu klarer Führung und Orientierung in Deinem Dasein. Du hast dann einen klaren Navigator für Dein Leben über die göttlichen Kräfte in Deinem Herzen, die in Deinem Leben wirken (dürfen).

  4. Dein inneres Strahlen leitet Dich zu höherem Bewusstsein, denn das ist das Ziel jeglicher Evolution.

  5. Dein inneres Strahlen bringt Dich in Einklang mit allem Leben, überall und immer. Es ist der zuverlässigste Wegweiser, den Du Dir vorstellen kannst!

    All das sind Gründe, für die es sich lohnt, sein inneres Licht zu kultivieren und zum Strahlen zu bringen.

    Wir wollen Freiheit, Klarheit und Selbstbestimmung im menschlichen Dasein!

    Hierzu müssen wir lernen, unsere inneren Kräfte optimal zu nutzen und mit ihnen umzugehen.

    Wenn wir weiterhin Sklaven der äußeren Einflüsse und Gefangene unseres Verstandes bleiben, sind wir leicht manipulierbar und die wahre Freiheit über das eigene Leben rückt in weite Ferne.

    Daher ist es wichtig, diesen Aspekten einen Platz im eigenen Leben einzuräumen und eine gewisse Priorität einzuräumen, um sich nicht in Äußerlichkeiten zu verlieren.

    Denn es ist wunderbar im Außen gesund zu essen, Fitness zu betreiben und sein Leben gut zu organisieren.

    Innere Erfüllung und Führung wird man aber dadurch alleine nicht erlangen können. Daher richten wir den Blick in diesen Zeiten auf unsere inneren Welten.

Wie kultivieren wir also unser inneres Strahlen ?

  1. Herzreinigung ist ein wichtiger Aspekt, denn nur ein lebendiges, freies Herz kann ungehindert göttliche Liebe und Kraft in sich beherbegen und fliessen lassen.

  2. Übe Radikale Vergebung, um Dein Herz zu reinigen.

    Das überwiegende Gefühl in Deinem Herzen sollte das Gefühl der Liebe sein. Das bedeutet nicht, daß Du nicht andere Gefühle haben kannst.

    Zum Menschsein gehören alle Gefühle dazu. Dennoch sollte die Liebe die Oberhand im System behalten, was auch immer sonst so geschehen mag !

  3. Empfinde Vertrauen ! Kultiviere das Gefühl des Vertrauens in Dir !

    Gerade wenn unbekannte Situationen in Deinem Leben auftauchen, vertraue unbedingt ! Lerne zu vertrauen. Schritt für Schritt.

    Erlaube nicht dem Zweifel, Dein Leben zu regieren. Fühle stattdessen Vertrauen in das Leben und wende das an, sooft Du kannst !

  4. Spüre Deinen ersten Impuls! Wann immer Du entscheiden musst, was zu tun ist, stelle die Frage und spüre Deinen allerersten Impuls !

    Lerne diesem Impuls nachzuspüren ! Und dann folge ihm.
    Je öfter Du das tust, desto eher wirst Du lernen, diesem zu vertrauen und ihn somit zu verstärken.

    Also wird es Dir immer leichter fallen ihn zu erkennen.
    Beginne einfach damit, Deinen ersten Impuls zu spüren !

  5. Verbinde Dich in Deinem Herzen mit der göttlichen Quelle Deiner Kraft. Das ist der allerwichtigste Aspekt in Deinem gesamten Dasein.

    Je früher Du das erkennst, desto besser !

    Wenn Du hierfür eine spirituelle Praxis in Dein Leben integrierst, kannst Du viel schneller lernen, Verbundenheit zu der Quelle allen Seins aufzubauen.

    Die regelmäßige Praxis ist ein wichtiger Schlüssel, der allein in Deiner Hand und Verantwortung liegt.

Als Menschen haben wir viel Freiheit mitbekommen, doch inwieweit setzen wir sie ein ?

Vielmehr kontrolliert und lenkt uns der systematische Alltag, ohne dass wir jemals wirklich dazu kommen, unsere wahre Freiheit einzusetzen.

Wenn wir lernen, unser inneres Licht zu aktivieren und zum Strahlen zu bringen, gewinnen wir über unsere bewusste Entscheidung unsere Freiheit wieder zurück.

Wenn Du dabei Hilfe brauchst, >>>schau gerne hier<<< !

Von ganzem Herzen,
Mine Nur Akarsu, April 2017
ALANUR International