[BLOCKPOST]
messier-101-10995_1280

ALANUR Meditation 11:11

ALANUR global Wir machen diesen Meditation jeden Freitag um 11:11 Uhr. Wo wir auch sind, wenden wir unten genannte Übung an und schaffen damit ein...
Jetzt lesen!
space-681626_1280

Die Macht der Zirbeldrüse & Solar Revolution

Das Thema der Zirbeldrüse wurde beim 1. Online Bewusstseinskongress 2015 von Dieter Broers eingehend beleuchtet. Der Zirbeldrüse kommt als Steuer...
Jetzt lesen!

Die Wahrnehmungsfalle und was das mit der Matrix zu tun hat

Wer hätte das gedacht ?

Die Wahrnehmungsfalle hat zugeschnappt, obwohl wir uns für bewusste, intelligente selbständig denkende Menschen halten. Moment ! Sind wir das etwa nicht ?

David Icke ist ein britischer ehemaliger Journalist. Er hat die letzten Jahrzehnte damit verbracht, internationale Zusammenhänge auf vielen Ebenen zu offenbaren, die die normale Bevölkerung weder in den Schulen lernt, noch von den Medien gezeigt bekommt. Er wird kontrovers diskutiert, was bei den Themen, die er behandelt nicht verwundert. Er wirft Fragen auf, schürt Ängste und stellt das gesamte bisherige Weltbild, inklusive Religion, Bildung, Medizin, Wissenschaft, Finanzen, Justiz und die ganze Geschichtsschreibung auf den Kopf. Dabei stützt er sich auf gut recherchierte Quellen und gibt diese auch an. Er nennt viele Menschen in sehr hohen Positionen namentlich, die ihre Stellung auf viele Weisen ausnutzen und den Menschen damit erheblichen Schaden bringen. Kurzum: er tut genau das, was die allermeisten Journalisten leider heute nicht mehr tun: er deckt auf, was im Verborgenen oder mittlerweile auch ganz öffentlich läuft und tut ohne Zensur durch Vorgesetzte seine weltumspannenden Schlussfolgerungen kund.

Die Matrix realer als gedacht ?

Icke zufolge ist die Welt, die wir sehen, nicht die Welt, in der wir leben. Die Welt in der wir leben bezeichnet er als Matrix, was er als programmierte Realitätsblase darstellt, die über die Saturnringe und den Mond Verstärkung erfährt und so die Menschen in der Illusion gefangen hält, die Realität sei ausschließlich das, was sie tagtäglich erleben.

Dadurch, dass wir uns selbst und alles andere in erster Linie über den Verstand, die programmierte Persönlichkeit und die fünf Sinne erfahren, sei die Menschheit in die Wahrnehmungsfalle getappt. Die tatsächliche Wahrnehmung der Welt, in der wir leben erfordert:

ERWEITERTES BEWUSSTSEIN !

Wir sind froh, dass Icke da mit uns einer Meinung ist. Denn sonst lässt er kaum Wege für Nischen, in denen unbequeme Wahrheiten untergebracht werden könnten. Seine umfassenden Recherchen der wichtigsten Bereiche beschreiben die heutige Matrix:

  • Bildung

Eindimensionale Programmierung der Menschen zu einer bestimmten Wirklichkeitswahrnehmung durch einheitliche Bildungssysteme, dadurch Verankerung in der linken Gehirnhälfte, was zu einseitigem Wissen in Fachbereichen führt, gleichzeitig zur Unfähigkeit, das Große und Ganze intuitiv zu erfassen und ganzheitliche Bildung wirklich zu erfahren. So kommt es zu vielen Befehlsempfängern und wenigen echten Denkern und authentischen Menschen. Das Programm heißt „Verdummung durch Bildung“ und wird international fast flächendeckend durchgezogen. Notfalls werden freie Kinder zunehmend zur Ruhigstellung medikamentös mit gefährlichen Drogen behandelt. Dieser Eingriff erfolgt durch Personen, die sie eigentlich schützen sollten, wie Eltern, Lehrer, Psychologen, Ärzte.

Bewusste Imaginationskraft und Lebensfreude wird zugunsten von Zahlen, vermeintlichen Fakten und purem Auswendiglernen unterdrückt. In den USA herrscht der Trend zu Big-Brother Schulen, wo im Namen der Sicherheit sogar in Toiletten und Umkleideräumen Kameras installiert werden und in denen Schüler Mikrochips bei sich tragen müssen, um Zugang zu Gemeinschaftsbereichen wie Cafeteria und Bibliothek zu erhalten. Außerdem gilt es dadurch Schulschwänzer aufzuspüren. Es kommt sogar zu Verhaftungen von jungen Schülern, die die falsche Schuhfarbe tragen. Was Eltern, Kinder und Lehrer davon halten fällt nicht ins Gewicht. Der Wille des Staates zählt als alleingültige Autorität. In den USA wird es ausprobiert und wenn kein deutlicher Widerstand erkennbar ist, auch in der EU und möglichst flächendeckend international eingeführt. Viele wirklich wohlmeinende und fähige Lehrer und erst recht viele Kinder zerbrechen an diesem System.

In der Regel gilt, je mehr „Bildung“ ein Mensch erfahren hat, desto programmierter ist er.

Die Zielgruppe der Bildungsprogrammierung wird dazu gebracht sich hoch zu verschulden, um Bildung finanzieren zu können. Es werden hohe Studienkredite vergeben, die Menschen in nahezu lebenslange Abhängigkeit bringen können. Zudem führt diese Strukturierung des Studiensystems zu einer Kluft in allen Gesellschaftsbereichen.

Obdachlose Studenten

Viele Studenten in den USA werden obdachlos und versuchen unter widrigen Bedingungen ihr Studium fortzuführen. Die Kluft zwischen Superreich und Arm wird größer, die tragende Mittelschicht verschwindet. Dieser Trend vollzieht sich in fast allen Ländern der Erde mit zunehmender Geschwindigkeit. Der Druck wächst, der Stress nimmt zu. Und das ist auch so gewünscht. Denn programmierte und gestresste Menschen voller Unsicherheiten sind leichter regierbar und manipulierbar.

Laut Icke nehmen wir also wahr, was wir zu sehen gelehrt werden.

  • Medizin

Die westliche Medizin ist zu einem Zweig der Wissenschaft geworden, der einen wichtigen Grundpfeiler innerhalb der Matrix bildet. In den USA und in vielen weiteren Ländern belegen medizinische Behandlungen den 1. Platz für Todesursachen. Impfungen gelten als großes Verbrechen gegen die Menschheit (neben genveränderten Lebensmitteln). Patientenanwälte schlagen Alarm und sagen, dass sie eine Epidemie von Schädigungen durch das „Gesundheitssystem“ verzeichnen. Der falsche Umgang mit dem erkrankten Körper wird gefördert und es herrscht kaum ein Verständnis der energetischen Struktur des Menschen. Zudem basieren die Kenntnisse der westlichen Medizin auf Untersuchungen am toten Körper und kaum durch Beobachtungen am lebendigen System des Menschen.

Umkehrung, Verdrehung und verkehrte Welt

Icke spricht davon, dass vieles im heutigen System als Umkehrung zu verstehen ist, gemäß einem Zitat von Michael Ellner:

Seht uns doch alle an. Alles läuft verkehrt, alles steht auf dem Kopf. Ärzte zerstören die Gesundheit, Rechtsanwälte und Richter zerstören die Gerechtigkeit, Psychiater zerstören den Verstand, Wissenschaftler zerstören die Wahrheit, die großen Medien zerstören Informationen, die Religionen zerstören die Spiritualität und die Regierungen zerstören die Freiheit.“

Immer mehr Menschen stellen jetzt fest, dass sich diese Geschehnisse nicht zufällig ereignen. Sie erwachen allmählich und erkennen sich und die Welt. Dieses Erwachen wird durch natürliche, messbare Phänomene wie z.B die Schumann-Frequenzen unterstützt und gefördert. Diese Frequenzen führen zu einer sanften Gehirnsynchronisation, die die Wahrnehmung erweitert und das Bewusstsein hebt.

  • Ökonomie

Das Kontrollsystem ist so angelegt, dass Geld die Grundlage für einfach alles bildet.

Dabei ist die Wirtschaft nur eine gesellschaftliche Erweiterung eines natürlichen Energiesystems. Geld kommt dabei nur der Wert zu, den die Menschen ihm verleihen. Derzeit nutzen wir Geld ohne aktuellen Gegenwert. Dabei werden ungeheure Massen an Geld von Wenigen beherrscht, die den Fluss innerhalb des Systems zu ihren Gunsten lenken. Durch diese Bewegung lässt sich die Wirtschaft beliebig manipulieren. Beim Aktienmarkt z.B. reicht es aus, hohe Summen einzuschleusen und dann wieder abzuziehen, um steigende oder fallende Aktien zu erzielen. Im gesamten Bankensystem sind es die Zinsen, die Gewinne aus dem Produkt Geld hervorbringen, zu dem es keinen realen Gegenwert mehr gibt. Die illusorische Natur des Geldes sollte erkannt werden, um wieder wahre Werte zu schaffen, die einen realen Wert besitzen wie z.B. Edelmetalle und andere Tauschgüter.

Die Abschaffung von Bargeld

Die ohnehin geplante Abschaffung des Bargeldes zur besseren Kontrolle über die Menschheit, könnte diesen Zustand sogar noch eher herbeiführen als es den meisten abhängigen Menschen zum jetzigen Zeitpunkt lieb wäre. Denn bereits jetzt agieren Schweden und die dortigen Menschen schon nahezu bargeldfrei ! Was als Vereinfachung gefeiert wird, dient einem Zweck: der Kontrolle !

Auch hier steht aber die Hauptaussage von Icke im Vordergrund, dass ohnehin ALLES in dem Bereich, der den Menschen seit frühester Kindheit durch Wahrnehmungsprogrammierung als Realität eingetrichtert wird, gar nicht existiert.

Wellenforminformationen als Grundlage jeglicher Realität

Vielmehr beschreibt er, dass ALLES, was wir wahrnehmen Wellenforminformationen

sind, die einem unendlichen Gewahrsein entspringen. Diese Wellenforminformationen werden unserer Wahrnehmung entsprechend dekodiert und bilden dann die gemeinsame „Realität“. Daher spricht er davon, dass die Kontrolle über die menschliche Wahrnehmung, die Kontrolle über die Welt bedeutet, in der die Menschen schließlich leben.

Auf ähnliche Weise nimmt David Icke viele weitere Bereiche menschlichen Lebens unter die Lupe. Dazu gehören die Medien, Religion, Politik, Zionismus, Giftstoffe, Alternativmedien, die Klimalüge, Genetik, Landraub, die Veränderung unserer Atmosphäre, die Rekrutierung der Wahnsinnigen, der globale Staat und viele weitere.

Smart Meters und Kontrolle

Er spricht von den Smart Meters, den Messgeräten, die in jeden Haushalt eingepflanzt werden sollen. In den USA werden in einigen Staaten diese Geräte schon zwangsweise eingesetzt. Auch in Deutschland kann ich mich daran erinnern, dass alle Heizungen im Haus von der Heizungsfirma durch Funkmessgeräte bestückt wurden. Aufgeklärt wurde man nicht und dagegen wehren war auch nicht drin. Begründet wurde das mit besserer Messbarkeit, es geht aber vielmehr um bessere Nachvollziehbarkeit des Nutzerverhaltens, also um Kontrolle. Diese Geräte senden ständig elektromagnetische Strahlung in hohen Dosen ab, die bei sensiblen Menschen und Kindern zu Kopfschmerzen und sogar Depressionen sowie vielen weiteren Erkrankungen führen können.

Der globale Polizeistaat-willkommen in der Welt von Equilibrium

Außerdem benennt Icke die Gefahren eines Polizeistaates, der immer brutaler gegen die eigene Bevölkerung vorgeht und zum Ziel hat, die Massen in Angst und Schrecken zu versetzen. Dass das nicht weit hergeholt ist, sehen wir an jedem Flughafen, wo das extreme Eindringen in die Privatsphäre von Einzelpersonen gang und gäbe ist. In der Regel wird das mit dem allumfassenden Argument der Sicherheit und Schutz vor Terrorismus begründet, während dieses Vorgehen selbst den blanken Terror bedeutet.

Enteignung von Privatbesitz und Landeigentum

Benannt wird auch die schrittweise Enteignung von Privateigentum inklusive Landbesitz. Wer das für unmöglich hält, braucht sich nur zu informieren und wird erfahren, dass im Staate New York ab 2020 keine Eigentumshäuser mehr gebaut werden dürfen. Staatliche Enteignungen hat es schon oft in der jüngeren menschlichen Vergangenheit gegeben und bedürfen lediglich gesetzlichen Modifikationen. Und einer gut organisierten Polizeigewalt, die das dann durchsetzt, solange sich die Bevölkerung nicht wehrt. Weltweit erfahren Polizei und Militär massive Aufrüstung.

In den USA wurden 2013 mehr als 4 Milliarden Dollar für den Polizeiapparat eingesetzt ! Gleichzeitig werden Sozialausgaben und Pflegeleistungen massiv gekürzt.

Patentiertes Saatgut und Monsanto, Bayer & Co.

Natürlich geht es auch um Saatgut und das Anmelden von Patenten von Unternehmen wie Monsanto auf Obst- und Gemüsesorten sowie Tierrassen. Wie weitreichend solche Patente wirken werden, stellen wir uns besser nicht ganz so detailliert vor. Denn dadurch würde jeder Mensch mit Strafen belegt werden können, der Tomaten auf seinem Balkon anpflanzt. Unmöglich ? In einigen Staaten des Probelandes USA werden jährlich Tausende von privaten Gärten durch die staatlichen Vollstrecker niedergewalzt, weil das Verbot der Selbstversorgung gilt oder bereits patentierte Pflanzen angebaut wurden.

Schockierendes Gesamtbild

Wir waren geschockt über die Zusammenhänge, die Icke darstellt. Niemand, den ich kenne, hat das alles bisher so auf den Punkt gebracht. Ich kann es gut verstehen, wenn Menschen mental und psychisch nicht in der Lage sind, sich durch diesen Stoff durchzuarbeiten. Es ist ein enormer Akt, der immer wieder an die eigenen Grenzen und weit darüber hinaus führt.

Die Gesamtzusammenhänge

Ich würde sagen, die Wahrnehmungsfalle I & II ist wie eine bewusstseinsverändernde Waffe, die das Potenzial hat, alles auf den Kopf zu stellen, was man bisher zu wissen glaubte. Dazu muss man in der Lage sein, sich auf das Material einlassen zu können.

Wer das schafft, wird erst einmal alles in Frage stellen, dann aber zu einem tieferen Verständnis der Gesamtzusammenhänge finden und so einen enormen Schub für das eigene Bewusstseins erwirken können.

Ist doch bloß Verschwörungstheorie. Oder etwa nicht ?

Diese Art von Literatur wird in der Regel als Verschwörungstheorie abgetan. Doch Verschwörung bedeutet „das Zusammenfinden von zwei oder mehr Personen mit der Absicht Taten zu vollziehen, die anderen Personen schaden.“ Icke selbst sagt, dass wenn das die Definition ist, die Welt ohnehin in Verschwörungen versinkt, ohne dass er noch etwas zu dieser „Theorie“ beitragen müsste.

Bewusstsein als Ausweg

Zudem stellt er fest, dass erweitertes Bewusstsein der Ausweg aus dem Dilemma ist, in dem sich die Menschheit gerade befindet. Wenn das Gewahrsein über die einprogrammierte Wahrnehmung hinausgeht und sich dahin erstreckt, was die fünf Sinne nicht mehr wahrnehmen können, dann beginnt der Weg in die Freiheit und in die Selbstbestimmung im wahrsten Sinne des Wortes.

Von daher ist das Bewusstsein der Schlüssel für das Ende jeglicher Sklaverei. Die Identifikation mit dem wahren Selbst, dem inneren Kern des Menschen, führt in das unendliche Potenzial. Die Verbundenheit mit dem Göttlichen ist ein unabdingbarer Bestandteil tieferer Selbsterkenntnis. Die Öffnung des Geistes führt zur Wahrnehmung von höheren Wahrnehmungsebenen. In der Anwendung dieses Wissens liegt die Macht. Wir benötigen die intensive Kooperation der Menschen untereinander und lassen uns nicht durch das Prinzip „Teile und herrsche“ sowie illusorische Unterschiede auseinanderbringen.

Die neuen Wege

Wenn wir das alles verinnerlichen und anwenden können, stehen uns wahrlich neue Wege offen, die es sich zu gehen lohnt. Denn was bleibt ohne all die Manipulationen, die inszenierten Konflikte, die systematisch verordnete Knappheit und die Unterdrückung des wahren Wissens ?

Der wahre Mensch und die Verbundenheit mit der Quelle allen Seins

Es bleibt der wahre Mensch in tiefer Verbundenheit mit der Quelle alles Seins ! Lohnt es sich dafür, alles Erforderliche zu tun ? Aus unserer Perspektive: Auf jeden Fall !

Na dann, worauf warten wir noch ? Gehen wir es an !

Von ganzem Herzen

Mine Nur Akarsu

One thought on “Die Wahrnehmungsfalle und was das mit der Matrix zu tun hat

  • 26. December 2016 at 21:05
    Permalink

    Alles wahr und hervorragend kurz und klar zusammengefaßt. Danke dafür.

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*