[BLOCKPOST]
messier-101-10995_1280

ALANUR Meditation 11:11

ALANUR global Wir machen diesen Meditation jeden Freitag um 11:11 Uhr. Wo wir auch sind, wenden wir unten genannte Übung an und schaffen damit ein...
Jetzt lesen!
space-681626_1280

Die Macht der Zirbeldrüse & Solar Revolution

Das Thema der Zirbeldrüse wurde beim 1. Online Bewusstseinskongress 2015 von Dieter Broers eingehend beleuchtet. Der Zirbeldrüse kommt als Steuer...
Jetzt lesen!

Minimalismus, was es ist…und was nicht

Was MINIMALISMUS bedeutet (und was nicht)

Minimalismus ist der Trend der Neuzeit. Diese Bewegung sagt vielen Menschen zu und ist deshalb seit einigen Jahren sehr erfolgreich. Nach Jahrzehnten des Oberkapitalismus mit immer MEHR von allem, ist es jetzt angesagt zurückzufahren.

Doch was bedeutet Minimalismus nun ?

Minimalismus bezeichnet einen Lebensstil, der sich als Alternative zur konsumorientierten Überflussgesellschaft sieht. Seine Anhänger versuchen, durch Konsumverzicht Alltagszwängen entgegenzuwirken und dadurch ein selbstbestimmteres, erfüllteres Leben zu führen.“ – Wikipedia.de

Das ist die allgemeine Definition und dieser schliessen wir uns als Unternehmen ALANUR International, als Familie und als Menschen dahinter an.

Wir befinden uns hier gerade in Luxor in Ägypten und fasten den ganzen Tag über im Monat Ramadan bei 48 Grad Celsius. Aus spirituellen Gründen wird in dieser Zeit gar nichts konsumiert. Auch kein Wasser. Hier hört es für die meisten mentalen Menschen schon auf. Kein Wasser ? Das ist doch nicht gesund ! Zu den spirituellen Aspekten später mehr.

Wir haben zwei Wohnungen gemietet, die fast leer stehen. Das ist eine unglaubliche Freiheit !

Kein unnötiger Kram. Jeder hat Zeit für sich und genügend FREIRAUM ! Nicht vollgestellt. Alles, was wir dabei haben ist im Koffer. Und das reicht aus ! Trotz zwei Kinder im Alter von 10 und 2 ! Den Kindern geht es übrigens gut. Sie müssen nicht wasserlos in der Wüste darben, weil die Eltern verrückte Minimalisten sind. Nein ! Ganz im Gegenteil. Die eine fast leere Wohnung hat einen schönen Pool, den die Kinder für Springübungen aller Art täglich ausgiebig nutzen. Und die andere leere Wohnung hat in der Nähe einen Reitstall, wo die Grosse alle zwei Tage mit ihrem Pferd in den Bananenplantagen reitet und im hier noch sauberen Nil mit dem Pferd zusammen schwimmen geht. Den Kindern geht es also gut. Sie trinken auch sehr viel Wasser am Tag ! Und nach Sonnenuntergang gibt es schönes gemeinsames Essen mit viel Wasser und Melonen.

Warum machen wir das ?

Wir stehen mit unserem Leben und unserem Unternehmen ALANUR International für Bewusstsein, Freiheit und Selbstbestimmung. Dabei geht es um ein Leben, das geprägt ist von Spiritualität, Verbundenheit mit der Urquelle allen Seins, die uns wichtig ist und die wir pflegen. Das lehren wir und das leben wir. Sonst wäre es nicht authentisch. Unsere Entscheidung ! Sie bestimmt unser tägliches Sein. Wir haben also hier kein Auto, kein Haus, keine tausend Alltagssachen, keine unnötigen Zeitverschwender, keine Kredite, keine Banken, keine Kataloge, keine laufenden Bestellungen, keine Versandshops, kaum Amazon und ebay.

Minimalismus bedeutet in diesem Zusammenhang für uns die Konzentration auf das Wesentliche. Für das, was es in unserem Leben geht. So ist dieser Lebensstil für uns ein Verzicht auf viele Konsumgüter, die anderen normal sind. Andererseits brauchen wir nicht so viel Zeit dafür, um diese Dinge zu unterhalten. Denn jeglicher Besitz bindet natürlich auch viel Energie, Aufmerksamkeit und ZEIT ! In unserem Leben dreht sich also nicht alles um die Befriedigung von Bedürfnissen durch vornehmlich materielle Güter.

Die Mehrzeit und die spirituelle Tiefe, die sich aus dieser Einstellung ergibt nutzen wir für das, was uns wirklich wichtig ist: unsere Arbeit, unsere Familie, das Reisen, die Entwicklung von Spiritualität und Verbundenheit in der Tiefe ! Darum geht es bei uns im Wesentlichen.

Gleichzeitig kochen wir fast immer selbst und legen dabei Wert auf hochwertige Zutaten.

So haben wir durch den Minimalismus das mehr an Quantität für ein Mehr an Qualität in fast allen Lebensbereichen eingetauscht. Unsere Entscheidung ! Jeder kann das !

Wir haben normalerweise keinen Fernseher und nutzen das Internet für bestimmte Stunden am Tag. Und gewinnen dadurch wiederum ZEIT. Wir verbringen wenig Zeit mit Einkaufen und Shopping. Unsere Mobiltelefone schalten wir nachts aus und suchen uns fast immer Unterkünfte, wo kein Sendemast oder eine befahrene Strasse in der Nähe steht. Sogar beim täglichen Kochen reduzieren wir die Zeit auf Gerichte, die insgesamt zur Zubereitung nicht länger als eine Stunde Zeit brauchen. Ich bin nicht der Mensch, der seine wertvolle Zeit den ganzen Tag in der Küche verbringen möchte. Meine Entscheidung ! Wir bereiten einfache, gesunde, schmackhafte Gerichte zu, das ist unsere Priorität beim täglichen Kochen. Es muss also nicht das Chateau Briand mit Fenchelcreme und Mousse au Chocolat mit fünf Schokosorten und zehn Gängen sein wie es in vielen Kochshows propagiert wird. Nicht für uns ! Und schon gar nicht jeden Tag !

Zu den spirituellen Aspekten des Fastens im Monat Ramadan, aber auch zu allen anderen Zeiten und anderen Fastenformen:

Auch Fasten ist eine Form des Minimalismus. Diese bringt sehr viele Vorteile, da der Organismus auf Entgiften, Aufräumen, Erneuerung gehen kann, wenn er nicht mit Nahrung überladen wird. Aber Wasser ? Warum kein Wasser ? Bei der Form des spirituellen Fastens, die wir durchführen, geht es im Wesentlichen um die Vertiefung der Verbundenheit mit der Urquelle allen Seins. Hierzu fassen wir zu Beginn des Monates die Absicht zu fasten. Ich kenne übrigens niemanden, der das ohne die Absichterklärung geschafft hätte. Für uns ist diese Zeit immer wieder ein Gewinn an Disziplin, Wertschätzung, Konzentration auf das Wesentliche, Vertiefung der eigenen Selbsterkenntnis auf vielen Ebenen, Transformation, Erleichterung. Zuwachs an Kreativität, Spiritualität und Ideen für die Arbeit.

Diese Art der jährlichen Reinigung ist für uns durch NICHTS zu ersetzen und unglaublich wertvoll. So dass wir eben diesen Minimalismus auf unser Leben ausgedehnt haben und das Mehr an Freiheit, Bewusstsein und Selbstbestimmung immer weitere Dimensionen annimmt.

Was bedeutet Minimalismus NICHT ?

Unser Verständnis von Minimalismus ist kein Verzicht um des Verzichtes willen, oft aufgrund von alten Armutsgelübden oder geringem Selbstwert. Es geht also nicht darum, so wenig wie möglich an Geld auszugeben und sich so wenig wie möglich zu gönnen und schon gar nicht in sich selbst und seine Entwicklung zu investieren. Um mehr an Geld oder Besitz irgendwo HORTEN zu können. Warum sollten wir solche begrenzenden Einstellungen fördern ?

In diesem Zusammenhang erleben wir wirklich interessante Geschichten: Eine Leserin war entrüstet darüber, dass wir den Verzicht auf unnötigen Konsum gutheissen und dann tatsächlich 27 Euro für unser monatliches Programm verlangen. Diese Antwort kam auf eine Mail, die im Angebot ein kostenloses Intensivtraining von uns bereithielt, an dem wir mehrere Wochen gearbeitet hatten. Was soll man dazu sagen ?

ALANUR International ist ein Unternehmen mit Werten. Wir lieben Minimalismus und haben dadurch ein Maß ein Freiheit erreicht, das uns ermöglicht gute Arbeit für unsere Community zu leisten. Das geht nur mit Programmen, Coachings, Seminaren, die auch etwas kosten. Das muss klar sein ! Wir selbst haben im Rahmen unserer Persönlichkeitsentwicklung mehrere Tausend Euro in Coachings INVESTIERT ! Und tun das weiterhin !

Daher bedeutet Minimalismus und Konsumverzicht für uns nicht bei Aldi die billigsten Schweinekotelettes für 3, 50 Euro das Kilo zu essen und sich als Minimalist zu wähnen. Das sind alte tiefe Programmierungen aus der deutschen Kriegszeit, die es zu transformieren gilt. Wer Daimler fährt, sich das billigste Fleisch kauft und stolz darauf ist, ist kein Minimalist.

Minimalismus ist Gewinn an Lebensqualität duch Verzicht auf billige Konsumgüter, die letzlich nicht gebraucht werden. Und für die viel Werbung gemacht wird, um auf diese Weise künstliche Bedürfnisse zu erzeugen und Abhängigkeiten zu schaffen.

Darum geht es uns nicht. Wir wollen einen Zuwachs an Lebensqualität, weniger Abhängigkeit , mehr Selbstbestimmung, mehr Freiheit und mehr Verbundenheit mit der Urquelle allen Seins für Menschen, die dazu bereit sind und das auch wollen.

Wer glaubt, spirituelle Arbeit darf nichts kosten und wer immer alles nur möglichst billig und gratis haben will, hat nichts gewonnen. Da sind tief wirksame Glaubenssätze am Werk, die der eigenen Entwicklung im Wege stehen und die der Transformation bedürfen. Sie erzeugen sonst eine Enge im inneren Dasein, die erstickt und Lebendigkeit vernichtet sowie Verbundenheit im Inneren verhindert.

Auch die Transformation von Glaubenssätzen ist eine sehr wertvolle Arbeit, die das Wachstum der Persönlichkeit fördert, Verbundenheit schafft und innere Freiheit bewirken kann. Daher ist sie Teil unseres Awakening Coachings zur Aktivierung der Zirbeldrüse, des Lichtkurses zum Lebenscoaching und der ALANUR Akademie. Das sind alles kostenpfichtige Inhalte, deren Erstellung natürlicherweise viele Jahre an Lebenszeit und Aufmerksamkeit gefordert hat.

Wer glaubt, das alles einfach im Namen des Minimalismus fast umsonst abstauben zu wollen wie die Sonderangebote beim Discounter, wird sich hier noch öfter ärgern. Denn mit steigender Qualität, werden auch die Preise steigen. Wir investieren in Qualität und werden sie zunehmend noch mehr bieten können. Daran arbeiten wir und setzen sehr viel dafür ein !

Daher ist es uns wichtig, eine Art des Minimalismus zu fördern, die der Vertiefung des Bewusstseins dient und dabei gleichzeitig die Ressourcen der Erde schont, während persönliche Freiheit geschaffen und Abhängigkeiten beendet werden. Wir wollen einen Zuwachs an Bewusstsein, Freiheit und Lebensfreude, der unabhängig von Konsum an materiellen Gütern sich entwickelt. Und letztlich dem Höchsten Wohle Aller zugute kommt.

Und dafür stehen wir weiterhin !

In einer Stunde ist Fastenbrechen. Jetzt muss ich doch in die Küche. Ich mache etwas Einfaches, Gesundes, Schmackhaftes, aus frischen Zutaten, was schnell geht. Denn mir ist es wichtig, den Sonnenuntergang am Nil mit einem Gebet zu begleiten. Jeden Abend ! Meine Entscheidung !

Jeden Tag !

Von ganzem Herzen,

Mine Nur Akarsu

CEO ALANUR International

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*